Willkommen beim VKB!

Nicht weit von der Bremer Innenstadt liegt das Bootshaus des Verein für Kanusport Bremen im größten und am weitesten verzweigten Paddelrevier Bremens. Der Torfkanal und Kuhgraben laden im Sommer zu Tagesausflügen ein, aber auch ausgedehnte Kanutouren sind über Wümme, Hamme, Lesum und Weser möglich. Ob Wettkampf erfahrener Sportler oder Kanuanfänger, jeder findet beim VKB die Möglichkeit Kanusport nach seinen Vorlieben ausüben zu können.

Wenn Du Lust hast zu Paddeln, aber noch ohne Bootserfahrung bist, kannst Du gerne bei uns im Verein vorbeischauen und es einmal selbst ausprobieren. Boot und Paddel stellen wir dafür gerne zur Verfügung.

Folge uns auf Facebook

Neues vom VKB

Draußen Messe in Bremen - von am 20 Mai 2017


Am 11.und 12.03.2017 fand die Outdoor-Messe unter dem Namen „Draußen“ in Bremen statt. Auf der Messe war auch ein Stand vom Landeskanuverband Bremen (LKV Bremen) zu finden. Am Samstag, den 11.03.2017 war André Kießlich vom Verein für Kanusport in Bremen (VKB) mit als Standbetreuer vor Ort und stellte sich den Fragen von interessierten Besuchern. Viel Nachfrage gab es um die kommende Sportart bzw. Freizeitbeschäftigung namens „Stand Up Paddling (SUP)“. Aber auch Fragen zu Befahrungsr (...)
Weiter lesen

Erfolgreiches Marathon Jahr 2016 geht zu ende - von am 8 Oktober 2016


Mit den Norddeutschen Meisterschaften im Kanumarathon in Neumünster ging die Kanurenn- und Marathonsaison 2016 zu Ende. Die Rennkanuten des Verein für Kanusport Bremen riefen auch auf dieser letzten Regatta noch einmal ihre beste Form ab. So konnten Torre Vondracek (16) und Simon Tönjes (15) im KII der männlichen Jugend über eine Strecke von 19,6 Kilometern den Meistertitel für sich beanspruchen. Das zweite Boot des VKB in dieser Klasse, mit der Besetzung Aaron Vogel (15) und Niclas Vo (...)
Weiter lesen

Beerster Kanuregatta 2016 - von am 3 Oktober 2016


Vom 24. – 25-.09.2016 fand in Bad Bederkesa die Sprint- und Langstrecken Kanuregatta statt. Mit dabei waren auch die jugendlichen und erwachsenen Sportler des VKB. Angemeldet hatten sich für diesen Wettkampf insgesamt 17 Vereine, so dass das Teilnehmerfeld aus 217 Sportlern bestand, welche um Medaillen auf 200m, 2000m und 6000m kämpften. Für den VKB gingen Thomas Grassow, Malte Kalter, Bastian Höfer und Lukas Meluhn bei den Herren der Leistungsklasse an den Start und bei den Jugend- un (...)
Weiter lesen

Sprint Weltmeisterschaften der Altersklasse (über 35 Jahre) - von am 6 August 2016


Vom 23.-24.07.2016 fanden im litauischen Trakai die Kanusprint Weltmeisterschaften in der Masters Klasse statt. Dank seines harten und stetigen Trainings konnte unser Vereinskamerad Thomas Kittner auch dieses Jahr wieder an diesem Höhepunkt teilnehmen. Im Laufe der Wettkämpfe stellte sich heraus, dass die Vorbereitung sich bezahlt gemacht hat und, dass Thomas erfolgreich aus Litauen heimkehren kann. So konnte er sich im einer über 200 Meter über den dritten Platz und über 2000 Meter über (...)
Weiter lesen

Alte Nachrichten